Büro Baron Blog

Unternehmen als Rockband – und Baron fährt bald Ferrari!

Rolando Baron · 25. Juni 2010 · Kein Kommentar · Baron konkret, Popcorn

Nur kurz und im Telegrammstil: Ich fahre bald Ferrari! Und das kam so:
War gestern zu einem intellektuellen Speed-Dating eingeladen. Vom dem Think-Tank W.I.R.E. Da waren ganz viele kluge Köpfe. Die sollten Ideen kreieren. Für die Zukunft. Ein Thema dabei: Wie sieht das Unternehmen 2.0. aus? Meine Antwort: Wie eine Rockband. Mit einem klaren Leitmotiv. Mit einem eigenen Groove. Mit einer Kommunikation unplugged. Mit einem CEO als Frontman. Und: Mit echten Fans statt treulosen Kunden.

Diese Idee fand W.I.R.E anscheinend gut. Darum kam Brands unplugged aufs Podest. Und der Baron bekommt bald einen Ferrari. Einen echten, einen PS-starken, einen roten. Allerdings hat die ganze Sache auch einen kleinen Hacken: Den Ferrari gibt’s leider nur für einen Tag (… ausser ich setzte mich ab und verlege meinen Geschäftssitz nach Osten ;-) ).

Doch jetzt das Wichtigste: Vielen Dank an die Bank Sarasin und an W.I.R.E, dass ich überhaupt mitmachen durfte! Mit schnellen Grüssen, der rote Baron (auch rasender Rolando genannt)

Themen:

Kein Kommentar bis jetzt ↓

Bis jetzt keine Kommentare.

Kommentar verfassen