Büro Baron Blog

Artikel in der Kategorie 'Best Practice'

Ein weltweiter Youtube-Hit: Andes Bier

28. April 2010 · Kein Kommentar · Best Practice

Genial! Da konstruiert eine argentinische Brauerei einen maden “Teletransporter”, stellt ihn in Bars, macht ein kleines Video – und die ganze Geschichte entwickelte sich zu einem Hit in sozialen Netzwerken und auf Youtube. Denn was Andes gemacht hat (so der Name des Biers) ist dreidimensionale Kommunikation: Haptisch und greifbar – aber auch etwas verrückter als vieles, [...]

[weiterlesen →]

Themen:··

Marketing der neuen Generation: Der Tiger Woods Spot von Nike.

8. April 2010 · Kein Kommentar · Best Practice

Da wollte ich eigentlich über die Morellische Methode bloggen. Und dann kommt mir dieser Spot in die Quere. Von Nike. Mit Tiger Woods. Ein verdammt intelligenter Spot. Und eine verdammt intelligente Art der modernen Markenführung. Denn Nike geht den entscheidenden Schritt weiter. Weil dieser Spot nicht vom Anderssein redet. Sondern es einfach ist. Oder kennen Sie sonst [...]

[weiterlesen →]

Themen:

Erfolgreiches Facebook-Marketing: So frech, wie die Zielgruppe selbst

25. März 2010 · 3 Kommentar · Best Practice

Alle reden von Social Communities. Aber kaum einer weiss, wie man die Digital-Natives wirklich erreichen kann. Denn nur eine Fan-Seite einrichten und ein paar PR-Texte einlesen – nee, das kommt gar nicht gut an. Was aber ankommt: Ideen, die so frech sind, wie die Zielgruppe selbst. Darum hier die Aktion von Burger King als Best [...]

[weiterlesen →]

Themen:·

Der erfolgreichste virale Spot der Schweiz

14. Februar 2010 · 6 Kommentar · Best Practice, Big Thinking

Nicht Migros oder Coop, nicht Orange oder die ZVV, nicht Franky Slow-Down oder Beck & Bondi. Sondern ein Spot der Feuerwehr hat es geschafft und ist der Youtube-Clip mit der grössten  Verbreitung in der Schweiz. Die meisten Schweizer Werbefilme fristen auf Youtube ein ziemlich kümmerliches Dasein. So erreichen gefühlte 85% der Spots ein paar hundert [...]

[weiterlesen →]

Themen:···

Büro Baron konkret: Qualität für IKEA

23. Januar 2010 · Kein Kommentar · Baron konkret, Best Practice

Büro Baron hat für Ikea gearbeitet. Die Frage, um die es ging: Kann man auch ein qualitätsbewusstes Publikum für das schwedische Möbelhaus gewinnen? Und wenn ja, wie? Im Creative-Jam wurden Ideen wie der “Pimp-Service”, das “Extrastück” und die “IKEA-Angels” entwickelt, sowie die drei hier folgenden Konzepte:

[weiterlesen →]

Themen:·

BB konkret: Mit der SP an einem Tisch

13. Januar 2010 · Kein Kommentar · Baron konkret, Best Practice

Ohne grosse Einleitung und viel Tamtam: Hier eine Büro Baron Idee für Frau Dr. Claudia Nielsen, die in diesem Frühjahr für die SP in die Zürcher Stadtregierung einziehen möchte. Eine Idee übrigens, die in den letzten Tage auf einige Resonanz gestossen ist – und die zeigt, dass man auch ohne Werbung Aufmerksamkeit genieren kann.

[weiterlesen →]

Themen:··

Baron on Tour – und bei Google

4. Januar 2010 · Kein Kommentar · Baron on Tour, Best Practice

Frage von Büro Baron: „Wie viel Geld hat Google eigentlich in den ersten Jahren fürs klassische Marketing ausgegeben?“ Antwort von Matthias Meyer, Head of Corporate Communications bei Google Schweiz: „Keinen Rappen.“ Keinen Rappen für inszenierte Werbung, für bunte Mailings, für anbiederndes Event-Sponsoring. Und trotzdem hat Google in nur 11 Jahren das geschafft, wovon jeder Marketer [...]

[weiterlesen →]

Themen:···

Eine kleine Revolution: Brigitte ohne Models!

4. Januar 2010 · Kein Kommentar · Best Practice

Reality statt Fake – darauf setzt jetzt auch die Zeitschrift Brigitte. Und erscheint ab sofort ganz ohne Models und spindeldürre Laufsteg-Beauties. Die Begründung der Zeitschrift: Frauen brauchen heute keinen Platzhalter mehr. Da fragt sich doch, warum noch immer so viele Unternehmen auf aufgehübschte Stellvertreter, dicke Puderdosen und überinszenierte Werbewelten setzten…

[weiterlesen →]

Themen:

Der Chef empfiehlt: Guetzle für Kunden

14. Dezember 2009 · 1 Kommentar · Best Practice, Popcorn

Zu Weihnachten bedankt man sich bei seinen Kunden. Das kann mit einer schönen Postkarte machen. Oder mit zwei Flaschen Wein. Oder mit feinen Guetzli (hochdt. auch Kekse genannt).  Wenn die dann noch aus dem eigenen Ofen stammen und vom Chef persönlich gefertigt wurden – dann ist das identitätsbasierte Markenführung, ganz konkret und direkt zum Vernaschen. Mit [...]

[weiterlesen →]

Themen:·

Wie Dell seinen guten Namen zurückerobert hat

11. Dezember 2009 · Kein Kommentar · Best Practice

Dell – dieser Name hatte bis vor Kurzem keinen guten Klang: Dell stand für besetzte Telefonhotlines, arrogantes Personal und langweilige Rechner. Aber nicht nur das Image des Computerherstellers, der Rechner via Internet und Telefon verkauft, lag in Scherben. 2007 war der Gewinn um 28 Prozent gesunken. In dieser Lage übernahm Michael Dell, ehemals Gründer der [...]

[weiterlesen →]

Themen:·

Die Wahrheit liegt manchmal im Kleinen – auch beim Gerstensaft

23. November 2009 · 1 Kommentar · Best Practice

Habe heute ein paar Stunden mit Brauereien verbracht. Und dabei ist mir was aufgefallen. Darum hier einfach eine kleine Frage – und ein kleiner Vorschlag. “Unsere Produkte” oder “Unsere Biere”? Auf vielen Website von kleineren Brauereien steht “Unsere Produkte” (oder sogar “Unsere Produktpalette”). Und dann klickt man weiter und was sieht man dann? Bier, Bier [...]

[weiterlesen →]

Themen:

Baron on Tour – und bei Turbinenbräu

17. November 2009 · Kein Kommentar · Baron on Tour, Best Practice, Big Thinking

Es gibt die Theorie. Die lernt man an der Hochschule. Und es gibt die Praxis. Die lernt man nur im echten, bunten Leben. Deshalb hier ein kleines Interview mit Adrien Weber von Turbinenbräu – einer der erfolgreichsten, unabhängigen Brauereien in der Schweiz. Denn was Post-Advertising und identitätsbasierte Markenführung konkret heissen, das zeigen diese wenigen Minuten… in [...]

[weiterlesen →]

Themen:··