Büro Baron Blog

Artikel zum Thema 'Echt'

Büro Baron on Tour – und bei der Bank Wegelin

17. Juni 2010 · Kein Kommentar · Baron on Tour

Fakt 1: 2008 hat die Finanzbranche in der Schweiz 226 Millionen Euro in Werbung investiert. Fakt 2: Mit einem Wert von 70% ist die wahrgenommene Markengleichheit in der Finanzbranche besonders hoch – Tendenz steigend. Fakt 3: Die Bank Wegelin macht es anders – und wächst und wächst und wächst. Immer mehr Geld für immer weniger [...]

[weiterlesen →]

Themen:···

The Backstage of Brands und die Morellische Methode

14. April 2010 · Kein Kommentar · Big Thinking

Giovanni Morelli hat die Kunstgeschichte geprägt und die Kriminalistik. Weil er eine überzeugende Methode entwickelt hat, um Original von Fälschung zu unterscheiden. Doch die Morellische Methode verrät auch viel darüber, wie Markenwahrnehmung heute funktioniert. Und warum die Rückseite eines Brands oft wichtiger ist, als die polierte Schaufassade.

[weiterlesen →]

Themen:·

Die Unique Identity Proposition

25. Januar 2010 · 1 Kommentar · Big Thinking

Wenn Schlagwörter dazu dienen, etwas auf den Punkt zu bringen, dann sind sie gut. Wenn sie nur dazu dienen, wichtig zu tun und mit neuen Buzz-Words die Menschen zu benebeln, dann sind sie schlecht. Dies nur als Einleitung zu einem, von Büro Baron neu kreierten Begriff: Die Unique Identity Proposition (kurz: UIP).

[weiterlesen →]

Themen:··

BB konkret: Mit der SP an einem Tisch

13. Januar 2010 · Kein Kommentar · Baron konkret, Best Practice

Ohne grosse Einleitung und viel Tamtam: Hier eine Büro Baron Idee für Frau Dr. Claudia Nielsen, die in diesem Frühjahr für die SP in die Zürcher Stadtregierung einziehen möchte. Eine Idee übrigens, die in den letzten Tage auf einige Resonanz gestossen ist – und die zeigt, dass man auch ohne Werbung Aufmerksamkeit genieren kann.

[weiterlesen →]

Themen:··

Das Bullshiten ist vorbei

28. Dezember 2009 · Kein Kommentar · Big Thinking

David Bosshart – Leiter des Gottlieb Duttweiler Instituts – heute im Tagesanzeiger auf die Frage, was die Gesellschaft in den nächsten Jahren prägen wird: Was wird uns in den nächsten zwei, drei Jahren wichtig sein? Alles, was wirklich knapp ist: Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Zugehörigkeit. Kreativität und Leidenschaft. Denn nur damit werden wir die vielen Veränderungen auch [...]

[weiterlesen →]

Themen:·

Ehrlich versus Echt – ein kleiner Ausflug in die Semantik.

16. Oktober 2009 · Kein Kommentar · Big Thinking

Heute einen interessanten Artikel in der Sonntagszeitung gelesen. Über Werbung. Genauer: Über die Herausforderungen, vor denen die Werbung steht. Der Artikel hat die Probleme klar umkreist. Doch Antworten liefert auch er nicht. Darum hier ein kleiner Versuch.

[weiterlesen →]

Themen:··